Installation Osram

Lichtsteuerung wie zum Beispiel Philips HUE oder Osram Lightify ua.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
LightPulp
Smart-Einsteiger
Smart-Einsteiger
Beiträge: 1
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 15:12
Spezialgebiet: Amazon Echo

Installation Osram

Beitragvon LightPulp » Mi 27. Dez 2017, 15:32

Hallo!

Wir bauen an und ich würde in unserem neuen Schlafzimmer und im WIntergarten gerne eine drahtlose Beleuchtungsanlage einbauen.
Allerdings würde ich keinen in unserer Familie als "Technik Freak" bezeichnen.

Bin dabei auf die Lightify Pro Serie von Osram gestoßen. Ist die Installation dieser Lichtanlage einfach? Finde es sehr spannend, das Licht mit einer App steuern zu können. Deshalb frage ich hier mal nach einer kleinen Hilfestelliung seitens der Profis und andersherum auch gerne Erfahrungsberichte von Technik-Laien, ob sie die Anlage installieren konnten.

Einen lieben Gruß!

Benutzeravatar
NoBody
Smart-Hero
Smart-Hero
Beiträge: 311
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:24
Spezialgebiet: -kA-

Re: Installation Osram

Beitragvon NoBody » Do 28. Dez 2017, 04:47

Bin eigentlich gegen drathlos. Zu viele Geräte sind momentan nur mangelhaft gegen Beeinflussung von außen abgesichert. Des weiteren sind viele Anlagen nicht untereinander kompatibel und am Ende hat man dann ein halbes Dutzend das nicht miteinander kann.
Weiterhin vieles liest sich vieles ganz toll und am Ende macht man z. B. das Licht doch nur am Schalter an oder aus. Selbst den Dimmer verwende ich nur selten und wenn dann ist er am Gerät schneller bedient als wenn man die Steuerung sucht oder das Handy holt.

Benutzeravatar
Schirrmi
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 28
Registriert: So 10. Sep 2017, 14:56
Spezialgebiet: -kA-

Re: Installation Osram

Beitragvon Schirrmi » Do 28. Dez 2017, 12:46

Ich habe mir als Schnäppchen die Osram-Funksteckdosen gekauft und steuere damit Lampen in meinem Hue-System die nicht Hue-Kompatibel sind. Das funktioniert ganz gut.

Benutzeravatar
Bertus
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 46
Registriert: Do 3. Nov 2016, 18:47
Spezialgebiet: Devolo Home Control

Re: Installation Osram

Beitragvon Bertus » Do 28. Dez 2017, 17:21

Ich habe mir als Schnäppchen die Osram-Funksteckdosen gekauft und steuere damit Lampen in meinem Hue-System die nicht Hue-Kompatibel sind. Das funktioniert ganz gut.
In Verbindung mit Alexa funktioniert dies reibungslos!

Benutzeravatar
iHubert
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Jan 2018, 09:43
Spezialgebiet: -kA-

Re: Installation Osram

Beitragvon iHubert » Di 2. Jan 2018, 09:58

Ob man nun für oder gegen "drahtlos" ist, war letzten Endes nicht die Frage. Spielt ja auch kein Rolle, da diese Enetscheidung bereits von ihm gefällt wurde?
Ich denke, Smarthomes sind auf jeden Fall die Zukunft - wie praktisch auch, wenn man mit einem Klick alle Lichter löschen kann! Natürlich muss noch gefeilt werden an der Reibungslosigkeit und vor allem der Sicherung der Geräte. (Der Vorfall aus Pinneberg, wo Alexa mal eben alleine lautstark Party gemacht hat, beweist dies) Aber auf lange Sicht werden wir unsere Häuser automatisieren. Meine Meinung.
Ich bin auch kein Profi, tut mir leid, aber die Installation bei uns war nicht so schwer, wie ich dachte. Wir haben bisher nur das untere Stockwerke ausgestattet (einfach ein Kostenpunkt). Du hast ein Lightify Pro Gateway. Das wird angeschlossen (LAN und WLAN), von dem aus wird per ZigBee-Funkstandard mit deinem Tablet und dem Lichtschalter verbunden. Die Umwandlung der Verbindung in ein SIgnal erfolgt über eben das Gateway, das ich bereits erwähnte.
Das LIGHTIFY Pro DSE Modulist ein DALI-Steuerungsgerät (bis zu 8 Vorschaltgeräte). Dieses Modul kann in dimmbare Leuchten und Deckenbeleuchtungssysteme integriert werden. Mehr dazu: https://www.homeandsmart.de/osram-light ... eleuchtung
Ob du die Lichtschalter am Ende doch noch benutzt, steht außer Frage: ja. Aber ich glaube, es ist alles eine Frage der Gewöhnung. Finde mein System sehr praktisch.

Bild

Benutzeravatar
NoBody
Smart-Hero
Smart-Hero
Beiträge: 311
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:24
Spezialgebiet: -kA-

Re: Installation Osram

Beitragvon NoBody » Di 2. Jan 2018, 11:11

Die Hauptsache ist der Benutzer ist zufrieden mit der Lösung.


Zurück zu „Lichtsteuerungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast