Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

dLAN pro 1200+ PoE: Leistung und Kabellänge

Netzwerk über das Stromnetz ist eine ideale Lösung für Wohnungen und Häuser, wo man keine großen Stemmarbeiten machen möchte. (dLAN/PowerLAN/Powerline)

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
diwoma
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 63
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 15:49
Spezialgebiet: -kA-

dLAN pro 1200+ PoE: Leistung und Kabellänge

Beitragvon diwoma » Do 15. Nov 2018, 16:01

Ich hätte mal eine Frage bezüglich des Adapters, bevor ich meine Elektrik umbaue.
Ich will eine HiKam7 über PoE anschließen. Bisher habe ich ein Verlängerungskabel als Freiluft-Versorgung in den Dachboden gehängt und dort einen 500er Adapter angesteckt, der die Kamara mit Strom und LAN-Kabel versorgt hat (ich wollte kein WLAN wegen der Bandbreite).

Jetzt frage ich mich, ob es genügt, mit dem PoE-Adapter in der Steckdose und einem 10m - LAN-Kabel die Kamera zu versorgen.
Wäre einfacher für mich.


diwoma
-----------------
Graz, Austria

Zurück zu „dLAN/PowerLAN/Powerline“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste