Seite 1 von 1

Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Di 31. Jan 2017, 10:11
von profpohl
Hallo,
ich stehe auf dem Schlauch. Ich habe ein Raspberry Pi3 mit Node-Red
und OpenZWave aufgesetzt und versuche jetzt ein Devolo Thermostat
einzubinden. Das meldet mir OpenZWave nach der Inklusion
(sieht eigentlich alles ganz gut aus?):

30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: only/|R|W| (nodeid-cmdclass-instance-index): type : current state
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-49-1-1: Temperature: 21.27
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-67-1-2: Cooling 1: 0.0
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-1: Monday: undefined
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-2: Tuesday: undefined
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-3: Wednesday: undefined
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-4: Thursday: undefined
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-5: Friday: undefined
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-6: Saturday: undefined
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-7: Sunday: undefined
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-8: Override State: None
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-70-1-9: Override Setback: 127
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-117-1-0: Protection: Unprotected
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-128-1-0: Battery Level: 90
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-129-1-0: Day: Tuesday
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-129-1-1: Hour: 7
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-129-1-2: Minute: 9
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: | | | 17-132-1-0: Wake-up Interval: 240
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-132-1-1: Minimum Wake-up Interval: 60
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-132-1-2: Maximum Wake-up Interval: 1800
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-132-1-3: Default Wake-up Interval: 300
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-132-1-4: Wake-up Interval Step: 60
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-134-1-0: Library Version: 6
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-134-1-1: Protocol Version: 3.67
30 Jan 16:29:18 - [info] OpenZwave: |*| | 17-134-1-2: Application Version: 1.00

Wo finde ich denn irgendwelche Dokumentation, wenn ich "händisch" den
Thermostaten steuern möchte. Z.B. Was bedeutet "Override State: None"
oder "Override Setback: 127", was ist "Cooling 1"? Welchen command muss
ich senden um eine neue Soll-Temperatur zu setzen?
Ich habe es versucht mit
nodeId: 17
cmdclass: 67
instance: 1
cmdidx: 2
value: 23.5
aber es passiert nichts (auch keine Fehlermeldung)?

Gruß
Christian

Re: Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Do 29. Jun 2017, 10:49
von NoBody
Schau mal bei Domoticz in den xml Files im devolo Verzeichnis ob du da was hilfreiches findest

Re: Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Do 30. Mai 2019, 23:53
von Maximus1
Hallo profpohl,
ich möchte auch gern meine Devolo Thermostate einbinden. Braucht man dazu noch irgendwelche Z-Wave Hardware am Pi?

Re: Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Fr 31. Mai 2019, 01:54
von patrick
Du benötigst einen zwave USB Stick, https://amzn.to/30XfAkv

Re: Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Fr 31. Mai 2019, 22:49
von Maximus1
Danke für die Info.
Ich habe gestern Abend noch einen Fehlkauf auseinander genommen und dabei ist ist ein Z-Wave Controller von G-Trend zum Vorschein gekommen.
Artikelwebseite
Kann ich den auch irgendwie dazu bekommen sich mit der DHC zu verbinden und das Netz zu erweitern?

Re: Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Sa 1. Jun 2019, 10:18
von NoBody
@Maximus1: hängt wohl mehr von der Controllersoftware auf dem Pi ab ob die die DHC als zusätzliche Kontrollinstanz einbinden kann

Re: Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Fr 14. Jun 2019, 22:59
von Maximus1
Die Software für Android (weiteres noch nicht getestet) kann das nicht.
Die Unterhaltung mit dem Hersteller war auch ziemlich einseitig.

Re: Thermostat und OpenZWave

Verfasst: Sa 15. Jun 2019, 10:12
von NoBody
@Maximus1: Welche SW war den auf dem Pi im Einsatz?