Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

DIY Lösungen mit Raspberry PI, FHEM usw. Präsentiere uns deine Eigen-Kreation.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Bluesman
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Di 21. Mär 2017, 21:14
Spezialgebiet: -kA-

Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

Beitragvon Bluesman » Fr 31. Mär 2017, 23:04

image.jpeg
Hallo zusammen

Habe vor unseren HotPot ans DHC anzuschliessen.

Temperaturmessung
HotPot wird mit Holz aufgeheizt. Eine Pushnachricht wenn das Wasser 38 Grad erreicht wäre echt smart.
Hat jemand schon einen wasserdichten Temperatursensor entdeckt und eingebunden oder selbst gebastelt?

Beleuchtung
Gibt es wasserdichte LED Stripes? Oder wären HUE Strips in einem durchsichtigen Wasserschlauch eine Variante?

Danke für eure Tipps!

Gruss aus der Schweiz

Bluesman

---------------------------------
Im Einsatz: Terrarium mit Fensterkontakt (Warnmeldung wenn Fenster zu lange offen ist)/geschaltete Wärmelampe gekoppelt mit Temperaturmessung/Sonnenauf- und Untergang mit Philips HUE
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


—————————————————————————————————————————————
Im Einsatz:
  • Terrarium mit Fensterkontakt (Warnmeldung wenn Fenster zu lange offen ist)/geschaltete Wärmelampe gekoppelt mit Temperaturmessung/Sonnenauf- und Untergang mit Philips HUE

Benutzeravatar
xpower
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 08:13
Spezialgebiet: Devolo Home Control

Re: Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

Beitragvon xpower » Mi 10. Mai 2017, 07:38

Zwave fibaro universal Sensor bis zu 4 Temperatur Sensoren Einbindung mit devolo kein Problem Sensoren dazukaufen 3 Draht gelb ist Daten volle Kontrolle über devolo

Habe diesen Sensor am Pool zum messen mehrerer Temperaturen im Einsatz Messe : Wasser Temperatur Luft Temperatur Zulauf Sola und Rücklauf Solar

Sensoren alle 4 zusammen über 1 Kabel funktioniert wie ein Bus System

Läuft seit 1 MONAT ohne Probleme

Entfernung beachten bei mir sind es ca 6 Meter dazwischen eine Wand

Benutzeravatar
wsk
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 197
Registriert: So 22. Jan 2017, 11:44
Spezialgebiet: -kA-

Re: Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

Beitragvon wsk » Mi 10. Mai 2017, 14:18

Es gibt von Osram lightify einen kompatiblen LED strip für den Außenbereich allerdings ist der nur ip65.

Natürlich gibt es von anderen Herstellern auch welche mit ip68 die müsstest du dann aber manuell schalten oder über ne funksteckdose. Wobei ich glaub ich Probleme hätte irgendwas in China produziertes ins Wasser zu schmeißen, das ans Stromnetz angeschlossen ist :P

Benutzeravatar
Obmann76
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 60
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 12:29
Spezialgebiet: DHC

Re: Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

Beitragvon Obmann76 » Do 11. Mai 2017, 08:43

:D Diese kribbeln im Bauch, wenn der Lichtleiter bricht! :D :shock:

Ich denke eine IP68 in einem transparenten Schlauch würde ich mich vielleicht trauen. Aber immer schön drauf achten, dass da kein Leck ist.

Benutzeravatar
wsk
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 197
Registriert: So 22. Jan 2017, 11:44
Spezialgebiet: -kA-

Re: Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

Beitragvon wsk » Do 11. Mai 2017, 10:09

:D Diese kribbeln im Bauch, wenn der Lichtleiter bricht! :D :shock:

Ich denke eine IP68 in einem transparenten Schlauch würde ich mich vielleicht trauen. Aber immer schön drauf achten, dass da kein Leck ist.
außer die schwiegermutter ist zu besuch... aber wir schweifen vom Thema ab :D

Benutzeravatar
Bluesman
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Di 21. Mär 2017, 21:14
Spezialgebiet: -kA-

Re: Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

Beitragvon Bluesman » Fr 12. Mai 2017, 18:59

Hallo zusammen

besten Dank für eure Tipps. Werde in diesem Fall mal auf Online-Shoppingtour gehen und die entsprechenden Einzelteile zusammenstellen.
Mal sehen ob ich alles auch in der Schweiz kriege... :? Fibaro Universalsensor ist kein Problem, der richtige Temperatursensor ist schwieriger :roll:

Die Schwiegermutter wird sich sicher über die neue Dauerwelle freuen... Wellness all inclusive! :mrgreen: :twisted:

Undertaker hat es auf jeden Fall schon geschafft, aus einem Temperatursensor eine Tauchsieder zu basteln
https://community.hom.ee/t/zweckentfremdet-extrem/1343 - Alternative Heizmethoden sind ja immer interessant :)
—————————————————————————————————————————————
Im Einsatz:
  • Terrarium mit Fensterkontakt (Warnmeldung wenn Fenster zu lange offen ist)/geschaltete Wärmelampe gekoppelt mit Temperaturmessung/Sonnenauf- und Untergang mit Philips HUE

Benutzeravatar
Bluesman
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Di 21. Mär 2017, 21:14
Spezialgebiet: -kA-

Re: Smart-Pool - HotPot mit Temperaturmessung und Beleuchtung

Beitragvon Bluesman » Do 25. Mai 2017, 15:17

Hallo zusammen

Fibaro Universalsensor und Temperaturfühler sind eingetroffen. :)
Im Internet nach den Belegungen gesucht und einiges gefunden, doch nicht genau das was ich bruche...

Hab's mal nach bestem Wissen die Kabel zusammengeschlossen. Doch Verbinden mit DHC hat nicht funktioniert

Wo liegt der Fehler? Hat jemand eine Ahnung?

Wo schliesse ich nun die Stromquelle an?
Rot = Pluspol?
Blau = Minuspol?

Verbinden mit DHC
- im Menu Geräte - ZWave Gerät verbinden - DHC findet kein Gerät
- befinde mich < als 1m vom DHC / Philips Hue entfernt

Ist der Sensor richtig angeschlossen?
Blau>Schwarz
Weiss>Gelb (Daten)
Braun>Rot


Danke für eure Hilfe!

Gruss Bluesman
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
—————————————————————————————————————————————
Im Einsatz:
  • Terrarium mit Fensterkontakt (Warnmeldung wenn Fenster zu lange offen ist)/geschaltete Wärmelampe gekoppelt mit Temperaturmessung/Sonnenauf- und Untergang mit Philips HUE


Zurück zu „DIY - Do It Yourself“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast