Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Philips HUE in die Devolo Home Control einbinden & steuern.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Quathuul
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 168
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 13:48
Spezialgebiet: Devolo Home Control

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Quathuul » Mi 22. Jun 2016, 12:08

@Qauthuul: Um Dir helfen zu können, müssten wir genauer in Dein System gucken. Dafür würde ich Dich gerne mit Kollegen "verbinden" schreibe mir einfach eine PN mit Deiner Mailadresse, wenn Du das möchtest.
Nachdem ihr meine Daten nun seit mehr als zwei Wochen habt, würde ich mich auch mal über eine Kontaktaufnahme seitens Devolo freuen.
@devolo

Wann können wir denn nun mit einem Update rechnen? Ich komme mir ehrlich gesagt so langsam etwas veräppelt vor. Nachdem ich euch wie gewünscht vor bald 6 Wochen meine Daten (E-Mail und Nr. meiner Zentrale) zukommen lassen habe, reagiert man einfach nicht mehr. Es würde mich ja mal interessieren, ob man sich meinen Fall überhaupt mal näher angesehen hat. Kann ja sein, dass man das getan hat und dass das Problem hoffentlich mit dem nächsten Update behoben wird. Könnte man mir aber vielleicht ja auch mal mitteilen. Wenn man per PN nachfragt und selbst dann keinerlei Reaktion bekommt, dann ist das nicht besonders kundenfreundlich.



Benutzeravatar
Jack36
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 585
Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:52
Spezialgebiet: Homee, DHC

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Jack36 » Mi 22. Jun 2016, 12:21

Hallo Qauthuul,

Habe auch schon vor einer Woche eine Mail an der Support geschrieben, bis jetzt keine Antwort. Also ich für meinen Teil habe die Hue Leuchten alle wieder aus der Übersicht meiner DHC gelöscht, da sie mir sonst das ganze Haustagebuch vollmüllen mit Einträgen On/Off. Geht bei mir den ganzen Tag so.
Ich warte jetzt einfach, bis Devolo mit einem Update um die Ecke kommt.
Aber das mit der Kundenfreundlichkeit ist leider nicht weit her, leider!!!!!

Benutzeravatar
Friedhofsblond
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 137
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:32
Spezialgebiet: -kA-

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Friedhofsblond » Mi 22. Jun 2016, 15:26

Habe gestern doch eine Newsletter von Devolo bekommen, daß die DHC jetzt HUE unterstützt! :lol: ;)
- aber das war wohl vom letzten Update ...... :? :cry:
Ich habe keinen Bauch!
(Meine Beine sind nur ein bisschen weit hinten angewachsen)

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 1327
Registriert: Di 27. Okt 2015, 12:06
Spezialgebiet: DHC, homee, (z-wave, zigbee)

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon patrick » Mi 22. Jun 2016, 19:49

Ich habe die Mail auch bekommen, check die aber nicht wirklich.
Bleib smart, alles Gute!
Patrick

Benutzeravatar
Friedhofsblond
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 137
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:32
Spezialgebiet: -kA-

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Friedhofsblond » Mi 22. Jun 2016, 20:46

Jedenfalls bietet mir das Cockpit kein Update an ......
Ich habe keinen Bauch!
(Meine Beine sind nur ein bisschen weit hinten angewachsen)

Benutzeravatar
Undertaker
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 79
Registriert: Do 26. Mai 2016, 19:45
Spezialgebiet: Homee, Fhem,Fritze 7580

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Undertaker » Fr 24. Jun 2016, 07:30

Bei mir ist gestern eine Hue komplett ausgestiegen. Seit 10 Sunden nicht erreichbar. Alle anderen und zwei Osram Lightify funktionieren bisher noch. Die verlorene Hue wird aber einwandfrei über all for Hue angesteuert. Löschen und neu einbinden brachte nichts.
Gleichzeitig ist ein Fibaro Rauchmelder auch nicht mehr erreichbar. Das wirzige daran ist, dass er als nicht erreichbar angezeigt wird, aber seine Temperaturwerte weiterhin sendet und diese Werte auch von der DHC verarbeitet werden. Mein zweiter Fibaro funktioniert problemlos.
Reichweiten Problem schließe ich aus, da beide Geräte 2 Meter von der DHC entfernt sind.
Ich überlege mir langsam, ob es nicht Zeit für einen Brexit mit Devolo ist und ich das System beerdige. Die völlig unausgereifte Software ranzt mich an und ich bin kurz davor mein komplettes System wieder auf den Rapberry zu retunieren.
To all terrorists: Lemmy is dead so there are no more virgins in heaven ...

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 1327
Registriert: Di 27. Okt 2015, 12:06
Spezialgebiet: DHC, homee, (z-wave, zigbee)

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon patrick » Fr 24. Jun 2016, 08:30

Bzgl. der Software: Ich verstehe dich voll und ganz.

Mich stört die träge Vorgehensweise total. Man hat einfach das Gefühl, als würde nichts weiter gehen.
Bleib smart, alles Gute!
Patrick

Benutzeravatar
Undertaker
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 79
Registriert: Do 26. Mai 2016, 19:45
Spezialgebiet: Homee, Fhem,Fritze 7580

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Undertaker » Sa 25. Jun 2016, 07:46

Gestern Abend wieder mal ein Aha Erlebnis. Der Rauchmelder war plötzlich wieder da, dafür keine meiner 7 Hue mehr erreichbar. Die 2 Osram wurden brav erkannt.
Ok, ich habe schon vor Wochen die Zeit-Steuerung der Hue/Osram wieder der App "all for Hue" überlassen. Das funktioniert einfach und ist kein Lottospiel.
Schön wäre es aber, die spontanen Schaltungen per Bewegungsmelder oder Helligkeit der DHC überlassen zu können. Es ist schon krank, dass ich eine Kombination aus Raspberry und all for Hue benutzen muss um Aufgaben erledigen zu lassen, die nach dem neuesten Newsletter implementiert sein sollen.
Warum entwickelt Devolo keine Software die funktioniert? Das System ist lange genug auf dem Markt. Es wäre genug Zeit dafür gewesen. Devolo könnte sich innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer entwickeln und viele Einsteiger wären dann bereit die horrenden Preise der Komponenten zu bezahlen. Und ein Expertenmodus, ja das wäre ein Traum, z.B. jedem einfach die Entscheidung überlassen, den Intervall selbst einzustellen.
Es gibt aber auch von anderen Firmen negative Beispiele. Philips hat es bis heute nicht auf die Reihe bekommen seine hauseigene Hue App benutzbar zu machen. Den Kuchen teilen sich mittlerweile dutzende von Fremdherstellern, die komischerweise all das können, was der original App fehlt.
Wenn Devolo nicht will oder kann, dann öffnet eure Schnittstellen und überlasst den großen Jungs den Job eine Software zu entwickeln. Das Argument "es soll so einfach wie möglich sein" akzeptiere ich nicht. Reglementiert eure Kunden nicht. Wir sind hier alle keine Opas im Anfangsstadium der Demenz, deren Horizont beim Bedienen eines Lichtschalters zuende ist. Wir werfen euch hunderte von Euros in den Rachen, um die Idee Smart Home voran zu bringen. Wir sind eure Zielgruppe und nicht Opa Heinrich.
So, genug gelästert, hab mich wieder beruhigt und ich ziehe die DHC auch nicht aus der Steckdose um zu überprüfen, wie weit das Gerät fliegen kann, wenn man es kräftig wirft.
To all terrorists: Lemmy is dead so there are no more virgins in heaven ...

Benutzeravatar
Oliver4Home
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 30
Registriert: So 5. Jun 2016, 13:23
Spezialgebiet: DHC, homee

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Oliver4Home » Sa 25. Jun 2016, 13:32

Ich habe darüber leider noch nichts im Internet gefunden aber bei mir habe ich festgestellt, dass wenn ich über WIFI größere Datenmengen runterlade, dass dann fast alle meine Hue Lampen/Sensoren offline und reagieren auch gar nicht mehr.
Weder über die App noch über die DHC.

Sobald ich WIFI deaktiviere schalten sich alle Lampen/Sensoren wieder online.

Benutzeravatar
Jack36
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 585
Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:52
Spezialgebiet: Homee, DHC

Re: Fragen und Probleme rund um die Philips HUE Integration in Devolo Home Control

Beitragvon Jack36 » Sa 25. Jun 2016, 14:01

Hallo,

@Undertaker:
Meine Worte, das ganze geht einfach viel zu langsam, aber wenn Devolo darauf angesprochen wird, keine Reaktion. Man sieht es ja an den neuen Modulen, die einen sind so gut wie nirgends zu bekommen, die anderen sind noch nicht mal lieferbar.
Oder man bekommt die Antwort, es solle doch alles 100% funktionieren wenn es auf den Markt kommt, ja ja siehe Hue Integration, Wassermelder usw.

Ich für meinen Teil habe alle Hue Leuchten aus meiner Zentrale gelöscht, und benutze die Hue eigenen Dimmer und Schalter. Das ganze geht mir langsam absolut gegen den Strich.
Wenn es Devolo vielleicht noch 2016 hinbekommt, die Software einigermaßen zum laufen zu bekommen, dann bekommen Sie noch eine Chance!! ;)

@Oliver4home:
Habe ich so noch nicht feststellen können, bei mir gehen die Dinger immer Online/Offline wann sie Lust haben, wie heute morgen wieder, da habe ich aber nichts runtergeladen, denke bei Dir liegt es dann einfach an der Box selber, daß diese die Datenmengen nicht schafft.


Zurück zu „Philips HUE & DHC“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast