Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

Hue Anschaffung

Philips HUE in die Devolo Home Control einbinden & steuern.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
bennoff
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 97
Registriert: So 8. Jan 2017, 20:13
Spezialgebiet: -kA-

Hue Anschaffung

Beitragvon bennoff » Di 10. Jan 2017, 20:26

Hallo liebe Community,
gibt es bei der Anschaffung von Hue Lampen Besonderheiten zu beachten? Ab welcher Generation sind Sie gut? Als Übertragungseigenschaft habe ich bereits einige Male Zigbee gelesen, benötigt die Devolo Zentrale nicht z Wave?? Ist doch ein anderes System? Habe etwas Angst mir was zu kaufen was nachher nicht funktioniert...

Vielen Dank für eure Unterstützung!!!!!!



Benutzeravatar
patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 1327
Registriert: Di 27. Okt 2015, 12:06
Spezialgebiet: DHC, homee, (z-wave, zigbee)

Re: Hue Anschaffung

Beitragvon patrick » Di 10. Jan 2017, 20:45

Philips Hue verwendet den Funkstandard Zigbee. Dazu ist eine Hue Bridge erforderlich. Die Bridge kann dann in die DHC eingebunden werden und/oder über die hue App direkt gesteuert werden.

Erfahrungen mit verschiedenen Generationen hab ich nicht. Ich habe nur hue lux (3 Stück)
Bleib smart, alles Gute!
Patrick

Benutzeravatar
Jack36
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 585
Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:52
Spezialgebiet: Homee, DHC

Re: Hue Anschaffung

Beitragvon Jack36 » Mi 11. Jan 2017, 06:35

Hallo bennoff,

Du kannst die Generation 1 oder 2 der Hue Bridge in die DHC einbinden, sollte kein Problem sein.
Wie zum Beispiel diese hier:

https://www.amazon.de/Philips-Starter-i ... =hue+lampe

https://www.amazon.de/dp/B01LVXIM42/ref ... 737&sr=8-8

sollten alle funktionieren. Auch gehen die Osram Leuchten genauso wie die Original Hue Leuchten, sind auch einen tick günstiger!

Benutzeravatar
bergerf
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Fr 30. Dez 2016, 21:21
Spezialgebiet: -kA-

Re: Hue Anschaffung

Beitragvon bergerf » Mi 11. Jan 2017, 08:42

Hallo,
ich habe eine Bridge, erste Generation, daran Weiß- und Farb-Lampen. Einbinden der Bridge kein Problem.
Dimmen/An/Aus/Szenen funktioniert alles, soweit wie ich es benutzte.
Einzig die Weiß-Lampe wird immer mit 0% Helligkeit angezeigt, egal wie hell - dimmen funktioniert aber, An/Aus wird korrekt angezeigt.

Benutzeravatar
psuy
Smart-Einsteiger
Smart-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jan 2017, 06:26
Spezialgebiet: Philips Hue, DHC

Re: Hue Anschaffung

Beitragvon psuy » Do 19. Jan 2017, 06:55

Hi There,

First, sorry to write you in english, I can read german, but not write it ;-).

About Philips Hue:
I starter with 1 bulb, and have now 22 devices connected to my hub (bridge 2.0). I have connected the hub to the DHC.
This is my experience:
1. Go for the 2.0 bridge, it supports Apple home control (if you need it)
2. The hue system is incredibly reliable: in the years I use it, not even once the system has failed. Never was there a lamp not turning on or off, the motion sensors are instantaneous without fail,... (I have only the originals, not mixed with 'compatible' brands.)
3. If you want motion sensors just to control the Philips hue lighting, use the Philips ones! I made a scene 'turn off all hue' in DHC: running it (the time between pressing the remote and the last bulb switching off) takes about 15 - 20 seconds. Using the Philips app to turn everything of is instant (probably because this happens locally, while DHC goes via the web)!
4. You have to set all colors per lamp in DHC (and not easilly) and it does not support/recognize groups, scenes from the hue system!

So in all, the DHC can control your Philips lighting, but with some reservations. For use as 'switch everything off as I leave', it works. But I wouldn't use the DHC for common daily use, then I would use the Philips app.

PS: No, I do not work for Philips, nor am I 'Philips-minded', but in case of the hue lighting system they nailed it!
PPS: There is also a third-party app that can even read-out the temperature from the motion-sensors, it's called: "Hue Lights"!
PPPS: Start saving money, because the hue system really is an addiction ;-)!

I hope this helps you (and maybe others)!

Sincere greetings,
Peter
You can contact me if you want more info.

Benutzeravatar
psuy
Smart-Einsteiger
Smart-Einsteiger
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jan 2017, 06:26
Spezialgebiet: Philips Hue, DHC

Re: Hue Anschaffung

Beitragvon psuy » Do 19. Jan 2017, 07:12

Oh, and btw, if you buy extra bulbs, first write down the number on the lamps!!
The bulbs in the starterset are prepaired, but when I wanted to install my next 3 GU10 spots, I installed them in the ceiling just to find out that my bridge didn't find them, and so I needed the number printer on the bulbs ;-)!

Benutzeravatar
pfarrer
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 44
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 17:21
Spezialgebiet: Devolo Home Control

Re: Hue Anschaffung

Beitragvon pfarrer » Do 19. Jan 2017, 10:50

Bin auch ein HUE Süchtiger. ;-)

Mach Dir keine Sorgen, Du kannst die HUE Bridge beider Generationen nutzen. Ich habe mal auf die Version 2 gewechselt und mir eingebildet, es wird zügiger geschaltet, kann aber Placebo sein. :-)

Lampen geht wirklich Alles, habe sogar die ganz alten Kugel-Dinger mit eingebunden und funktioniert prima.

Benutzeravatar
jathosch
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 63
Registriert: Di 12. Apr 2016, 09:01
Spezialgebiet: DHC, HUE

Re: Hue Anschaffung

Beitragvon jathosch » Do 19. Jan 2017, 16:18

Also ich empfehle die Hü Lampen der dritten Gen.(Goldene Schrift am Leuchtmittel )
Ich habe auch Osram Leuchtmittel aber die sind ab und an nicht erreichbar.
Sonst funktioniert das einbinden super.


Zurück zu „Philips HUE & DHC“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast