Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

IP-Cam aufrufen?

Themen zur Einbindung von http Geräten in die DHC & IFTTT, sowie Google Home/Alexa usw.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Friedhofsblond
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 137
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:32
Spezialgebiet: -kA-

IP-Cam aufrufen?

Beitragvon Friedhofsblond » Do 26. Mai 2016, 09:30

Hi,
ist es vielleicht mit dieser Funktion möglich eine IP-Cam anzusteuern?
Aber wenn, dann bestimmt nur den Webservice der Cam via IP aufrufen.
Werd ich dann mal testen - wenn die Kiste da ist! :D
Gibt es eigentlich schon "echte" Z-Wave Kameras die mit der Devolo-basis zusammenarbeiten?


Ich habe keinen Bauch!
(Meine Beine sind nur ein bisschen weit hinten angewachsen)

Benutzeravatar
Jack36
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 585
Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:52
Spezialgebiet: Homee, DHC

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon Jack36 » Do 26. Mai 2016, 13:49

Hallo Friedhofsblond,

das habe ich schon versucht, bei mir hat es nicht funktioniert, leider. Aber vielleicht habe ich was falsch gemacht.
Kameras mit Z-Wave sind mir nur von Foscam bekannt, aber diese haben glaube ich keine Funktionalität mit Devolo.

Benutzeravatar
Undertaker
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 79
Registriert: Do 26. Mai 2016, 19:45
Spezialgebiet: Homee, Fhem,Fritze 7580

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon Undertaker » Do 26. Mai 2016, 20:19

......Ich hab unter dem Port noch überhaupt nichts zum Laufen bekommen. Bin mir fast sicher, dass der noch gar nicht funktioniert. :o
Wenn ich in Fhem auf einem Raspberry die gleichen Befehle reinhaue, ist das Gerät sofort da. Meine Idee war Fhem als Schnittstelle zu zu anderen Systemen zu nehmen und Devolo HC seine ganzen Aktoren und Sensoren übergeben zu lasen.
Bei DECT ULE von der Fritze, IFTTT, Hue,Harmony, Funk Wetterstationen, billig Funksteckdosen vom Baumarkt und IP Kameras funktioniert das prächtig.
Ich hatte gehofft, mit Devolo eine familienfreundliche Oberfläche zu bekommen :? . Wenn die Software mal über das Alpha Stadium hinaus kommt, kann meine Frau wieder hoffen.
Es könnte so ein tolles System sein. Für das Geld was die Komponenten kosten kann Devolo sich doch sicher fähigere Programmierer leisten.
To all terrorists: Lemmy is dead so there are no more virgins in heaven ...

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 1299
Registriert: Di 27. Okt 2015, 12:06
Spezialgebiet: DHC, homee, FHEM

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon patrick » Do 26. Mai 2016, 20:23

Es könnte so ein tolles System sein. Für das Geld was die Komponenten kosten kann Devolo sich doch sicher fähiger Programmierer leisten.
Es hat jedenfalls noch viel Potential nach oben. Ich verstehe devolo, dass sie das System so einfach wie möglich halten möchten, jedoch gibt es auch "Freaks" (wenn ich uns mal so nennen darf), die einfach mehr aus dem System herausholen wollen - sowie Melde-Parameter ändern usw. Für Batterieverbrauch sind wir eh selbst verantwortlich. Ach da gibts vieles .... :)
Bleib smart, alles Gute!
Patrick

Benutzeravatar
Jack36
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 585
Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:52
Spezialgebiet: Homee, DHC

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon Jack36 » Fr 27. Mai 2016, 13:53

Hallo Undertaker,

hast Du in den Einstellungen auch die Szene freigegeben?

Hatte ich zuerst auch nicht, aber es ging trotzdem nichts. :lol:

Auch die Beschreibung der HTTP-Geräte in der Online-Hilfe ist ja auch mehr als dürftig, wenn man es Hilfe nennen kann. :shock:

Ja das Thema mit der Software ist schon ein leidliches, es sollte vor allem schneller gehen. ;)

Benutzeravatar
Sicher
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 08:14
Spezialgebiet: -kA-

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon Sicher » Mi 1. Jun 2016, 16:37

Hallo Jack36,

gibt es eigentlich nichts Neues unter dem Thema "Einbindung eines HTTP-Gerätes in das Home Control System" ?

Ich schaue täglich ins Forum. Hat schon jemand die Einstellung getestet?

Benutzeravatar
Jack36
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 585
Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:52
Spezialgebiet: Homee, DHC

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon Jack36 » Mi 1. Jun 2016, 19:02

Hallo Sicher,

Leider nein. :(
Habe noch einige andere Sachen ausprobiert, doch leider ohne Erfolg. Es kommt immer wieder Szene wird ausgeführt, aber es passiert rein garnichts.

Vielleicht kann ja einer unserer Devolo Spezialisten etwas dazu sagen!!!! ;)

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 1299
Registriert: Di 27. Okt 2015, 12:06
Spezialgebiet: DHC, homee, FHEM

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon patrick » Mi 1. Jun 2016, 19:31

Ich bin auch noch nicht dazugekommen. Weiß im Moment auch noch nicht was ich einbinden könnte.

Wenn man allgemein darüber diskutieren möchte, erstellt bitte ein neues Thema dazu.
Bleib smart, alles Gute!
Patrick

Benutzeravatar
Friedhofsblond
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 137
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 15:32
Spezialgebiet: -kA-

Re: IP-Cam aufrufen?

Beitragvon Friedhofsblond » Do 2. Jun 2016, 09:33

Moin,
ich wollte gestern mal meine alte IP-Cam rausholen und versuchen die einzubinden.
Über die heimische IP ging es nicht und via DynDNS habe ich nicht mehr geschafft.
Habe sie wohl beim Firmwareupdate geschrottet - war eine dieser IN-3010 - Derivate wo es x-Firmware von unterschiedlichsten Anbietern gibt.
Hardware ist immer die gleiche - mal sehen vielleicht bekomme ich sie wieder hin, gab glaube ein FAQ im Netz dazu.
Die hat aber noch nie so richtig funktioniert das Teil - wer billig kauft (39€) .... :?
Ich habe keinen Bauch!
(Meine Beine sind nur ein bisschen weit hinten angewachsen)


Zurück zu „http Device & IFTTT & Google Home/Alexa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast