Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

mit NFC Tags die Aktoren über IFTTT ansprechen

Themen zur Einbindung von http Geräten in die DHC & IFTTT, sowie Google Home/Alexa usw.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
matical
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 23
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:22
Spezialgebiet: -kA-

mit NFC Tags die Aktoren über IFTTT ansprechen

Beitragvon matical » Di 18. Okt 2016, 19:57

Hallo

Kennt jemand eine app für NFC Tags, welche ich in den IF Teil bei IFTTT setzen kann um dann beim Then Teil die jeweilige devolo szene reinpacken kann?

Oder hat Jemand eine Idee, wie ich über das anhalten des Handys an einen NFC Tag zum Beispiel die Steckdose anschalten kann oder was anderes..



Benutzeravatar
lemisoft
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 26
Registriert: Do 24. Mär 2016, 14:42
Spezialgebiet: Devolo Home Control

Re: mit NFC Tags die Aktoren über IFTTT ansprechen

Beitragvon lemisoft » Di 18. Okt 2016, 21:47

Hallo,

mit NFC habe ich zwar keine Erfahrung, aber Beacons (wenn auch teurer) wären eine Alternative. Vorteil ist hier eine größere Reichweite. Welche Szenarien schweben Dir denn so vor?

Viele Grüße,
Andreas

Benutzeravatar
matical
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 23
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:22
Spezialgebiet: -kA-

Re: mit NFC Tags die Aktoren über IFTTT ansprechen

Beitragvon matical » Di 18. Okt 2016, 21:58

Klingt interessant. NFC Tags wären halt billig und überall zu platzieren.
Würde gern Licht an und aus stellen mit nem Chip unterm Couchtisch. Oder einen im Auto und wenn ich das Handy dranhalte geht das Garagentor auf. ( hab ein qubino Relais eingebunden was super funktioniert, aber es ewig dauert bis ich in der app drin bin und es auslösen kann) oder halt Steuerungen wenn ich das Haus verlasse.. Z. B Licht aus. Arlo Cams an usw.

Benutzeravatar
matical
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 23
Registriert: Do 29. Sep 2016, 10:22
Spezialgebiet: -kA-

Re: mit NFC Tags die Aktoren über IFTTT ansprechen

Beitragvon matical » Do 20. Okt 2016, 12:11

Moin

Also habe mein Problem mehr oder weniger gelöst.
Was die Steuerung von devolo Aktoren mit einem NFC Tag angeht war ich sehr erfolgreich.
Über die app "Trigger" kann man bei berühren das Handys das NFC Tag so einrichten, dass es zum Beispiel einen Schalter anschaltet.
Das geht über die erzeugte URL beim Szene freischalten.
Bei mir ist das so, dass ich ein NFC Tag versteckt an den Couchtisch geklebt habe und nun, wenn ich das Handy dranhalte, die Standlampe angeht. Habe sie zunächst über einen Schalter von devolo verbunden, welchen ich drücken kann, wenn ich in den Raum reingehe, aber wenn ich auf der Couch gesessen habe, konnte ich die Lampe nur über die app anschalten oder nochmal aufstehen. Ein weiterer Schalter war mir zu teuer um ihn unter den Couchtisch zu legen.:)
Ein weiteren Tag habe ich ins Auto geklebt und wenn ich mein Handy dranhalte geht das Garagentor auf:)
Ging alles direkt über die trigger app. Man kann da im Prinzip alle Komponenten steuern, welche auf an/aus reagieren.

Eine Einbindung in IFTTT such ich halt immer noch, damit ich zum Beispiel die arlocams steuern kann.

Da liegt halt das zweite Problem.
Meine Frau ist leider nicht so technikbegeistert wie ich und da ist es schwer ihr nahe zu bringen, dass sie in eine app gehen soll, um was zu steuern.
Versuche es hinzubekommen, dass sie zum Beispiel beim rausgehen nur ihr Handy irgendwo dranhalten muss oder einen Knopf drücken und die Arlo cams aktivieren sich und andere Sachen schalten sich "scharf" bzw. ab.
Mir fehlt leider die Idee wie ich das hinbekommen kann. Ich müsste irgendwas in den IF teil bei IFTTT bekommen, um dann die arlo anschalten zu können.
Leider habe ich da noch nichts gefunden..


Zurück zu „http Device & IFTTT & Google Home/Alexa“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast