Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Du hast eine Devolo Home Control Zentrale, möchtest diese erweitern und hast dazu Fragen? Dann bist du hier genau richtig.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
NoBody
Smart-Hero
Smart-Hero
Beiträge: 485
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:24
Spezialgebiet: -kA-

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon NoBody » Do 6. Dez 2018, 11:28

Wenn ich die Portfreigaben mir so anschaue hab ich das Gefühl das hier eingehende Ports freigeschaltet werden. Wenn ich Devolo richtig verstehe geht es um ausgehende Ports. Ach so, ist der MAC-Filter aktiv?



Benutzeravatar
Obol
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 22:46
Spezialgebiet: Devolo dlan

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon Obol » Do 6. Dez 2018, 14:56

Gibt es die IP 192.168.100.0 überhaupt? IPs beginnen doch mit 1 zum Schluß und nicht mit 0, oder?
Hat die DHC diese IP?
Hallo patrick, ich habe gelesen mit der "0" am Ende gebe ich die entsprechenden Ports für ALLE Geräte des nachfolgenden Zahlenbereichs frei. Habe ich da was falsch verstanden?

Benutzeravatar
Obol
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 22:46
Spezialgebiet: Devolo dlan

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon Obol » Do 6. Dez 2018, 15:45

Okay, fangen wir mit der Verbindung an. Wenn die DHC via LAN-Kabel angebunden ist hat sie welche IP?
Die Hakentaste blinkt rot wenn die DHC keine Verbindung zum Internet herstellen kann. Ist das auch bei LAN Verbindung so?
Die DHC funzt beim Nachbarn und hat welche IP? Ist diese im eigenen Netz frei? Im Log vom Router sollte beim „Einstöpseln“ der DHC doch ein Eintrag zu sehen sein. Was sagt der?
Hallo NoBody, der DHC erzeugt keinen Eintrag im Ereignislogbuch des Router. Er wird aber als "Home Control" in "Devolo Cockpit" angezeigt und überträgt Daten. Seltsamerweise werden bei mir jedoch nicht alle Geräte in der "Liste der angeschlossenen Endgeräte" des Zyxel Routers angezeigt?? Bei den Devolo dlan-Adaptern eigentlich nur die, die über eine zusätzliche WLAN Funktion verfügen. Der Adapter (ohne WLAN) welcher direkt am Router hängt wurde z. B. noch nie angezeigt? Daten übertrage die Adapter aber alle völlig problemlos. Die Adapter ohne WLAN-Funktion habe in Cockpit auch nicht die Option "Konfigurationsseite des Gerätes". Nur über diese Seite kann ich die teilweise auch wechselnde IP der einzelnen Adapter auslesen.
Als ich die DHC's beim Nachbarn erfolgreich getestet habe und sie unter "My Devolo" registrieren konnte, dachte ich das Problem sei gelöst :lol: ...wie sich jetzt rausstellt war dies eine klassische Fehleinschätzung;-)

Benutzeravatar
Niederrheiner
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 111
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 15:14
Spezialgebiet: DHC

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon Niederrheiner » Do 6. Dez 2018, 17:55

Ich würde die DHC sofort von der 0 runternehmen! Die gehört auf eine freie IP > 1.

Benutzeravatar
Bananenrepublik
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 59
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 22:53
Spezialgebiet: Devolo Home Control

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon Bananenrepublik » Fr 7. Dez 2018, 09:57

Nochmal für alle:
Die 0 ist die Netzadresse, damit wird also das Netz adressiert. 192.168.100.0 ist also die IP Adresse für das gesamte 192.168.100-Netz.
Somit wird der Port für jedes Gerät in diesem Netz freigegeben.
Ein Gerät kann NIEMALS die Netzadresse als IP bekommen, das ist technisch nicht möglich!

Welche IP vergibt der Router denn an die DHC?
Wenn die DHC garnicht im Router auftaucht, dann stimmt etwas mit der Verbindung nicht. Da ändert auch das Devolo Cockpit nichts dran!
Devolo Cockpit funktioniert komplett autark und hat GARNICHTS mit dem Router zu tun.

Wer sich etwas in die Materie einlesen möchte muss mal nach dem Begriff "subnetting" suchen. Das erklärt den Zusammenhang zwischen subnetmask und ip adresse und auch weiter wie ein Netzwerk aufgebaut ist und funktioniert.

EDIT:
dass im Router nur Geräte mit WiFi auftauchen ist normal, da nur diese als Netzwerkgerät eine eigene IP Adresse bekommen. reine PowerLine Geräte kann man als Kabel ansehen und erhalten keine eigene IP Adresse.

Benutzeravatar
GStegemann
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 22
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 11:50
Spezialgebiet: -kA-

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon GStegemann » Fr 7. Dez 2018, 10:40

EDIT:
dass im Router nur Geräte mit WiFi auftauchen ist normal, da nur diese als Netzwerkgerät eine eigene IP Adresse bekommen. reine PowerLine Geräte kann man als Kabel ansehen und erhalten keine eigene IP Adresse.
Stimmt nicht ganz: die DHC bekommt auch eine IP-Adresse, da diese ja per Internet kommunzieren muss.

In einer Fritz!Box taucht die DHC sowohl als PowerLine-Gerät als auch Netzwerkkomponente auf:
DHC_FritzBox_Netzwerk.jpg
Und man kann die DHC, wenn man die IP-Adresse kennt, auch direkt per Browser ansprechen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
Bananenrepublik
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 59
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 22:53
Spezialgebiet: Devolo Home Control

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon Bananenrepublik » Fr 7. Dez 2018, 11:09

Meine Aussage bezüglich der IP Adressen bezog sich nur auf die PowerLine Geräte, nicht auf die DHC. War vielleicht etwas missverständlich. Natürlich bekommt die DHC auch eine IP Adresse, da sie ein Endgerät ist.

Benutzeravatar
GStegemann
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 22
Registriert: Mi 31. Mai 2017, 11:50
Spezialgebiet: -kA-

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon GStegemann » Fr 7. Dez 2018, 11:31

Meine Aussage bezüglich der IP Adressen bezog sich nur auf die PowerLine Geräte, nicht auf die DHC. War vielleicht etwas missverständlich. Natürlich bekommt die DHC auch eine IP Adresse, da sie ein Endgerät ist.
Korrekt. Dann sind wir uns ja einig.
Viele Grüße
Gerhard

Benutzeravatar
NoBody
Smart-Hero
Smart-Hero
Beiträge: 485
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:24
Spezialgebiet: -kA-

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon NoBody » Fr 7. Dez 2018, 15:43

@Obol: verbindet sich die DHC mit dem Router/ Internet wenn sie per LAN-Kabel angebunden ist?
Wenn die DHC im dLan ist hat sie doch sicher eine IP-Adresse die per Cockpit ausgelesen werden kann. Ist sie unter dieser IP via Browser erreichbar?

Benutzeravatar
RalfT
Devolo Spezialist
Devolo Spezialist
Beiträge: 308
Registriert: Di 17. Mai 2016, 11:26
Spezialgebiet: devolo, Z-Wave

Re: Devolo Home Control Zentrale wird nicht über "My Devolo" gefunden - Zyxel Speedlink 5501

Beitragvon RalfT » Mo 10. Dez 2018, 11:45

Hallo - mal kurz zusammengefasst:

1. hast du schon den Support angerufen? :-)

2. rot blinkender Haken = keine Verbindung zum Server = damit leider auch keine erstmalige Registrierung auf www.mydevolo.com

3. Das Freigeben von eingehenden Ports ist nicht erforderlich, da es nur *ausgehende* Verbindungen gibt und keine eingehenden. Jeder Standard-Router macht genau das ohne weitere Konfiguration. Bitte nimm diese Portfreigaben wieder raus, die stören eher als dass sie nutzen.

4. IP-Adressen können prinzipiell auf 0 enden, und wenn man CIDR verwendet, sollte jeder halbwegs aktuelle Router können. Bei älteren Geräten mit A/B/C-Netz Kategorien kann es im Routing Probleme geben, dann wäre es eine Netzadresse. Ich glaube kaum, dass eine Freigabe auf "0" in beiden Fällen das gesamte Netz adressiert, denn eingehende Portfreigaben müssen immer auf konkrete IP-Adressen enden, wo sollten denn die Pakete auch sonst hingeroutet werden? Ich bezweifele, dass deine Zentrale die "0" hat.

5. Die IP-Adresse hat nichts mit der Verschlüsselung im dLAN zu tun.

6. Prüfe das bitte mal, an welchen Port/in welchem Netzbereich deines Routers der 1200+ und damit letztlich die Zentrale angebunden ist: Hat der Router irgend eine Einstellung für "Gastnetz" oder so? Eventuell sind da *ausgehende* Ports gesperrt, sodass Gäste nur "surfen", aber keine Gameserver ansprechen können.

7. es gibt kein dLAN-Problem meiner Ansicht nach, der rote Haken hat nichts mit Verschlüsselung etc zu tun. Wenn die Haus-LED weiss ist und die Zentrale im Cockpit erscheint, ist auf der Ebene erst mal alles ok.

Hoffe, dass dies etwas hilft.

Grüße
Ralf


Zurück zu „Devolo Home Control - Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste