Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

Erfahrungen mit Expertenmodus

Du hast eine Devolo Home Control Zentrale, möchtest diese erweitern und hast dazu Fragen? Dann bist du hier genau richtig.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Sven
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:55
Spezialgebiet: -kA-

Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon Sven » Di 16. Apr 2019, 09:56

Hallo zusammen,

ich mache mal dieses Thema auf.

Meinen ersten Test habe ich mal mit meiner Popp Solar-Außensirene vorgenommen.
Also Expertenmodus geöffnet und Status des Alarmmodus abgefragt: hier Parameter 5 eingeben und "Wert abrufen".
Ergebnis Wert 2 = Licht + Sirene. Alles OK.

Nun wollte ich diesen Parameter auf nur Lichtsignal ändern. Also Parameter 5 eingeben und den Dezimalwert 1 eingeben und dann "Wert setzen". Leider hat das bei mir nicht geklappt. In der Übersicht habe ich beim Gerät die "rotierenden Pfeile" mit dem Hinweis "Befehl wird gesendet". Hat jemand eine Idee, wie man das stoppen kann bzw. was ich hier falsch gemacht habe?



Benutzeravatar
NoBody
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 707
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:24
Spezialgebiet: -kA-

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon NoBody » Di 16. Apr 2019, 10:26

Cool, wollte nur mal den LED Parameter eines Devolo BM auslesen, ging nicht. Meldungen: „Es ist ein Fehler aufgetreten!“. Vorher für ca 3 Sekunden die Meldung „bitte das Gerät aktivieren“ und dann die Fehlermeldung.

Benutzeravatar
patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 1558
Registriert: Di 27. Okt 2015, 12:06
Spezialgebiet: DHC, homee (z-wave + zigbee)

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon patrick » Di 16. Apr 2019, 10:51

Ich habe mich mit dem Expertenmodus noch nicht wirklich beschäftigt, aber Batteriebetriebene Geräte erhalten solche Parameter erst mit dem nächsten richtigen Wake-Up, was ich mal so gelesen hab.
Bleib smart, alles Gute!
Patrick

Benutzeravatar
af0815
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 123
Registriert: Do 14. Mär 2019, 20:26
Spezialgebiet: Netzwerktechnik, Programmierung

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon af0815 » Di 16. Apr 2019, 11:41

Das ist gar nicht so einfach. Wie Patrick schreibt, nehmen die batteriebetriebenen Geräte den Befehl nur beim nächsten WakeUp an, und der kann Stunden dauern. Wenn also der Befehl nicht in eine Queuce gebracht wird und dort stehen bleibt bis zum nächsten WakeUp, so kommt der Befehl nicht an. Schlimmer noch, wenn man das mehrfach sendet, weil sich nichts tut und die Queuce füllt sich (mit Schrott) dann wird blöd. Vor allen wenn man die Queuce nicht sieht (Wie bei Devolo).
Manche batteriebetrieben Geräte lassen sich zwangsweise aufwecken (geht am Strom). Steht sogar in der Devolo Anleitung für das Gerät.
LG. Andreas
----------
Blöd kann man ruhig sein, zu helfen muss man sich wissen.

Benutzeravatar
cooljoe
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 68
Registriert: Di 1. Aug 2017, 15:25
Spezialgebiet: DHC, IFTTT, Windows, Linux, Android, iOS

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon cooljoe » Di 16. Apr 2019, 17:28

Ich habe gerade versucht, bei meiner Aeotec Sirene Gen5 einen anderen Sound einzustellen.

Das soll über den Parameter 37 gehen laut dieser Anleitung:

Parameter 37 und Bytegröße 2 für Sounds mit 88dB
Sound 1 = Wert 257
Sound 2 = Wert 513
Sound 3 = Wert 769
Sound 4 = Wert 1025
Sound 5 = Wert 1281
Parameter 37 und Bytegröße 2 für Sounds mit 100dB
Sound 1 = Wert 258
Sound 2 = Wert 514
Sound 3 = Wert 770
Sound 4 = Wert 1026
Sound 5 = Wert 1282
Parameter 37 und Bytegröße 2 für Sounds mit 105dB
Sound 1 = Wert 259
Sound 2 = Wert 515
Sound 3 = Wert 771
Sound 4 = Wert 1027
Sound 5 = Wert 1283

Bei mir hat es am Anfang nicht geklappt, weil bei der Länge (Bytegröße) bei mir, nachdem ich zuerst mal den aktuellen Wert abgefragt habe, automatisch auf Länge 4 gesprungen ist.
Als ich dann die Länge manuell wieder auf 2 abgeändert habe, konnte ich durch setzen der oben beschrieben Werte die Sounds durchprobieren und abändern!
Darauf habe ich seit ca. 2 Jahren gewartet! :D

Benutzeravatar
cooljoe
Smart-Erfahren
Smart-Erfahren
Beiträge: 68
Registriert: Di 1. Aug 2017, 15:25
Spezialgebiet: DHC, IFTTT, Windows, Linux, Android, iOS

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon cooljoe » Di 16. Apr 2019, 18:20

@Sven
Meinen ersten Test habe ich mal mit meiner Popp Solar-Außensirene vorgenommen.
Also Expertenmodus geöffnet und Status des Alarmmodus abgefragt: hier Parameter 5 eingeben und "Wert abrufen".
Ergebnis Wert 2 = Licht + Sirene. Alles OK.

Nun wollte ich diesen Parameter auf nur Lichtsignal ändern. Also Parameter 5 eingeben und den Dezimalwert 1 eingeben und dann "Wert setzen". Leider hat das bei mir nicht geklappt. In der Übersicht habe ich beim Gerät die "rotierenden Pfeile" mit dem Hinweis "Befehl wird gesendet". Hat jemand eine Idee, wie man das stoppen kann bzw. was ich hier falsch gemacht habe?
Ich habe einen Popp Rauchmelder POPE004001
Der ist auch Batteriebetrieben.
Ich habe anhand dieser Anleitung Anpassungen vorgenommen:

https://manuals.zwave.eu/backend/make.p ... &type=popp

Hat funktioniert, sowohl das Werte abrufen, als auch das Werte setzen.

Auch für deine Solar-Außensirene gibt es eine Anleitung. Ich denke Du meinst die hier:
https://manuals.zwave.eu/backend/make.p ... &type=popp

Ist bei Dir die Länge der Bytes auf 1 eingestellt gewesen, beim Wert setzen? Dann sollte es doch eigentlich funktionieren.

Benutzeravatar
tai74
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 180
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 14:37
Spezialgebiet: -kA-

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon tai74 » Mi 17. Apr 2019, 23:49

Habe versucht, dem fibaro Rauchmelder V2 den Parameter 21 zu ändern. Hab das Gerät mit 3x drücken aufgeweckt, konnte darauf auch den Wert auslesen.
Danach ging allerdings nichts mehr, weder auslesen noch setzen des Parameters. Immer die rote Fehlermeldung.
Irgedwer schon herumprobiert?
Beste Grüße,
Roman!

Benutzeravatar
RalfT
Devolo Spezialist
Devolo Spezialist
Beiträge: 348
Registriert: Di 17. Mai 2016, 11:26
Spezialgebiet: devolo, Z-Wave

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon RalfT » Di 23. Apr 2019, 13:25

Hallo - danke für euer Feedback! Essentiell ist wie gesagt, dass Batteriegeräte "aufgeweckt" werden, um ein Kommando zu empfangen (egal ob Abfragen oder Setzen eines Wertes). Das Zeitfenster hierfür müsste aus der Anleitung des Gerätes hervorgehen. Bei netzbetriebenen Geräten ist das nicht erforderlich. Es wird beim Holen/Setzen der Werte keine Queue aufgebaut: entweder das Kommando ist erfolgreich, oder nicht (nach ca. 15 Sekunden Timeout). Es wird nicht durch den sich drehenden Pfeil angezeigt, dass ein Parameter Holen/Setzen "unterwegs" ist.

Es ließe sich sicherlich auch hier noch vieles verbessern, die Liste unserer (und eurer) Wünsche ist lang, aber erst mal freuen wir uns, dass es den Modus überhaupt gibt und er offenbar nutzbar ist :-)

Grüße
Ralf - devolo

Benutzeravatar
roppp
Smart-Nerd
Smart-Nerd
Beiträge: 37
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 13:10
Spezialgebiet: -kA-

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon roppp » Di 23. Apr 2019, 13:44

Bei mir wird oft beim Abfragen eines Parameters kein Ergebnis angezeigt, aber auch keine Fehlermeldung. Ich vermute, dass dies immer der Fall ist wenn der Parameter auf "0" steht. Ist dies möglich?

Benutzeravatar
NoBody
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 707
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:24
Spezialgebiet: -kA-

Re: Erfahrungen mit Expertenmodus

Beitragvon NoBody » Di 23. Apr 2019, 22:35

@devolo: wenn ich im Expertenmodus die Batterie-Geräte manuellen aufwecken muss, wie schafft dann die DHC z.B. bei den BMs die LED sofort an oder aus zuschalten oder die Empfindlichkeit einzustellen ohne das ich das Gerät händisch aufwecken muss?


Zurück zu „Devolo Home Control - Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste