Hinweis auf Cookies und der Datenschutzgrundverordnung
LiebeR BesucherIN. Beim Betreten unserer Webseite werden Cookies gespeichert. Diese Cookies beinhalten deine IP-Adresse zur besseren Verwendung unserer Seite und Services. Bei registrierten UserInnen werden ebenso die IP-Adresse, sowie eine Session-ID gespeichert. Eure bekanntgegebenen Daten werden ausschließlich auf österreichischen Servern bei World4You gespeichert, dies betrifft insbesondere Benutzername, e-Mail-Adresse und IP-Adresse, welche personenbezogen sind. Die Daten werden nicht für Werbung oder anderwärtige Kommerzielle Dinge verwendet, ebenso werden diese Daten auch nicht an Dritte weiter gegeben. Bitte beachte auch unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Solltest du damit nicht einverstanden sein, verlasse bitte unsere Seite. Hinweis aufgrund der DSGVO. Euer SHC-Team!

Devolo Home Control - Batteriewarnung Thermostat 0%

Du hast eine Devolo Home Control Zentrale, möchtest diese erweitern und hast dazu Fragen? Dann bist du hier genau richtig.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Beatzekatze
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: Do 31. Jan 2019, 21:04
Spezialgebiet: lernfähig

Devolo Home Control - Batteriewarnung Thermostat 0%

Beitragvon Beatzekatze » Fr 8. Nov 2019, 21:51

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen erhalten ich regelmäßig die Nachricht, dass die Batterie in einem Thermostat bei 0% ist. Ich habe die Batterien schon gewechselt. Leider bekomme ich trotzdem immer noch die Info, obwohl ich die Batterien vorher getestet habe und diese voll sind.
Hat jemand eine Idee woran das liegt? Ist das Gerät defekt? Oder habe ich ggf. irgendwas falsch gemacht? Obwohl ich jetzt zuvor in den Sommermonaten eigentlich nicht an der Anlage war.....



Benutzeravatar
patrick
Administrator
Administrator
Beiträge: 1583
Registriert: Di 27. Okt 2015, 12:06
Spezialgebiet: DHC, homee (z-wave + zigbee)

Re: Devolo Home Control - Batteriewarnung Thermostat 0%

Beitragvon patrick » Fr 8. Nov 2019, 23:43

Die Batterie Anzeige kann dauern, bis diese wieder passt. Das ist leider ein Problem bei devolo.

Das as HKT verbraucht auch im Sommer, wenn Soll 4 Grad ist, denn es wird einmal wöchentlich das Ventil auf und zu gemacht. Das hilft gegen verrosten und stecken bleiben.
Bleib smart, alles Gute!
Patrick

Benutzeravatar
NoBody
Smart-Elite
Smart-Elite
Beiträge: 745
Registriert: So 11. Jun 2017, 10:24
Spezialgebiet: -kA-

Re: Devolo Home Control - Batteriewarnung Thermostat 0%

Beitragvon NoBody » Sa 9. Nov 2019, 11:00

Hmm, bei mir halten die Batterien in den HKTs schon etwas länger als ein Jahr. Wenn ich sie wechsele dann zeigt die DHC das eigentlich immer gleich an. Wobei wenn ein HKT sagt dass seine Batterien leer sind ein Batteriemeßgerät sie noch für ganz gut hält. Liegt wohl an der kleinen Last des Meßgerätes. Allerdings hatte ich nach einem Tausch bis jetzt immer einen „Füllgrad“ von 80% oder mehr bei unbenutzten Batterien. Mal den HKT komplett zurück setzten. Wenn‘s nicht hilft und auch der dritte Satz an Batterien nichts bringt einen call beim Support aufmachen um den HKT zu tauschen.

Benutzeravatar
Beatzekatze
Smart-Neuling
Smart-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: Do 31. Jan 2019, 21:04
Spezialgebiet: lernfähig

Re: Devolo Home Control - Batteriewarnung Thermostat 0%

Beitragvon Beatzekatze » Sa 9. Nov 2019, 14:12

Danke für die Hilfe. Habe es jetzt hinbekommen. Habe das HKT vollständig abgemacht, gelöscht und es wieder neu installiert und eingerichtet. Nun läuft es wieder....

Euch ein schönes Wochenende....


Zurück zu „Devolo Home Control - Allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste