Außenbeleuchtung # Verknüpfung von RF433 MHz Geräte?

Hier sind SmartHome Erweiterungen zuhause, welche als Zusatz zu bestehende Zentralen angebunden werden können, sogenannte Drittanbieter. Diese Drittanbieter bieten keine eigenen Zentralen an, sondern nur Erweiterungen.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
PirateChris
Smart-Einsteiger
Smart-Einsteiger
Beiträge: 4
Registriert: So 1. Okt 2017, 13:52
Spezialgebiet: -kA-

Außenbeleuchtung # Verknüpfung von RF433 MHz Geräte?

Beitragvon PirateChris » Fr 18. Mai 2018, 10:10

Hallo zusammen,
Ich bin ein absoluter Anfänger und weiß nicht viel darüber.

Ich möchte die Beleuchtung in unserem Garten ändern. Ich habe der SLV Funksteurung im Augen (Fernbedienung 470800 ; Empfängermodul 470803 ; Funksteckdose Outdoor 470808 ; ....). Die sind RF433 MHz Geräten.

Kann man irgendwie RF433 MHz Geräten mit unser Devolo System (Z-Wave) verknüpfen?

Oder hat jemand Erfährung mit Z-Wave Außenbeleuchtung ?

Danke im Voraus



Benutzeravatar
wsk
Smart-Routinier
Smart-Routinier
Beiträge: 190
Registriert: So 22. Jan 2017, 11:44
Spezialgebiet: -kA-

Re: Außenbeleuchtung # Verknüpfung von RF433 MHz Geräte?

Beitragvon wsk » Fr 18. Mai 2018, 11:24

Das wird wohl nicht klappen.

Alternativen:

Je nachdem wie die Verkabelung ist, würde ich eher Unterputzmodul(e) mit zwave verwenden. Damit kannst du halt dann aber auch immer nur einen kompletten Strang schalten, dimmen geht auch nicht...


Ich habe bei mir im Garten Osram-Lightify Leuchten, diese sind über die Hue-app steuerbar. Werden allerdings leider nicht in der DHC angezeigt und sind somit nur über den Umweg IFTTT mit Webhook schaltbar. Ich vermute, mit den Osram Außensteckdosen wird es sich ähnlich verhalten. Diese sind aber günstiger als Unterputzmodule.


Zurück zu „SmartHome Erweiterungen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast